KENNEN SIE IHREN HAARTYP UND SORGEN SIE FÜR SCHÖNERES HAAR

Wenn Sie Ihren Haartyp kennen, können Sie die richtigen Haarprodukte auswählen. Das ist wichtig, wenn Sie das Beste aus Ihrem Haar herausholen wollen. Die richtigen Produkte können dünne, glattem Haar mehr Fülle verleihen, sorgen dafür, dass dicke Haare nicht unnötig schwer werden und verhindern, dass lockige Haare verfilzt und trocken werden. Diese sind nur einige der Vorteile, die Sie mit Produkten, die zu Ihrem Haartyp passen, erzielen können

Die Kenntnis Ihres Haartyps und der Herausforderungen, mit denen Sie konfrontiert sind, hilft Ihnen auch dabei, mehr Wissen zu erlangen und, vor allem, die Ratschläge auszusortieren, die nicht funktionieren werden.

Bei der Bestimmung Ihres Haartyps berücksichtigen wir die Haardichte, den Durchmesser, die Textur, die Elastizität und die Porosität des Haares sowie den Grad der Fettproduktion Ihrer Kopfhaut. Lesen Sie weiter, um Ihren Haartyp genauer zu bestimmen.

 Vælg den shampoo der passer til din hårtype

HAARDICHTE

Die Haardichte, bezieht sich auf die Anzahl der Haare auf Ihrem Kopf. Die Dichte kann niedrig, mittel oder hoch sein. Eine geringe Dichte deutet auf feines Haar hin. Eine hohe Dichte ist gleichbedeutend mit dickem Haar.

Natürlich ist es nicht möglich, jedes einzelne Haar zu zählen, zumal wir zwischen 80.000 und 120.000 Haare auf dem Kopf haben. Ein einfacher Weg, Ihre Haardichte zu beurteilen, besteht darin, ein Bündel anzuheben und die Kopfhaut zu betrachten. Beachten Sie, dass die Dichte am Hinterkopf oft höher ist, prüfen Sie deshalb mehreren Stellen.

 

Wenn Ihre Kopfhaut kaum sichtbar ist, ist die Haardichte hoch. Wenn Sie viel von Ihrer Kopfhaut sehen können, ist die Dichte gering.

 

Ihre Haardichte ist genetisch bedingt. Man kann also die Anzahl der Haarfollikel, aus denen jedes Haar wächst, nicht ändern, aber mit einer gesunden Ernährung und guter Haarpflege kann man dafür sorgen, dass alle Haarfollikel die besten Voraussetzungen für die Produktion von Haar haben. Mit dem Alter nimmt die Haardichte ab, und auch Schwangerschaft, Stress und Krankheit können die Haardichte zeitweise beeinträchtigen.

Mit einer Kopfhautmassage können Sie Ihr Haarwachstum optimieren.

 

HAARDICKE

Hier geht es um eine andere Art von Dicke. Nämlich die Dicke des einzelnen Haares. Ein Haar ist entweder dünn, mittel oder dick. Sie können dünnes Haar haben, das auch dick ist, weil Sie viele Haare auf Ihrem Kopf haben.

 

Sie können den Durchmesser Ihres Haares auf verschiedene Weise testen, aber die einfachste Methode ist, ein einzelnes Haar zu betasten. Halten Sie das Haar zwischen zwei Fingern. Wenn Sie das Haar kaum spüren können, ist es dünn. Wenn Sie es fühlen können, hat es eine mittlere Dicke. Wenn Sie das Haar deutlich fühlen können, handelt es sich um dickes Haar.

 

Im Zweifelsfall vergleichen Sie Ihr Haar mit einem Nähfaden. Wenn Ihr Haar dünner als der Faden ist, handelt es sich um dünnes Haar, wenn es dicker als der Faden ist, handelt es sich um dickes Haar. Denken Sie daran, dass Tests an trockenem Haar ohne Stylingprodukte durchgeführt werden sollten.

 

HAARSTRUKTUR

Ist Ihr Haar glatt, gewellt oder gelockt? Die Struktur ist für die meisten von uns leicht zu erkennen. Aber wenn Sie Ihren Friseur fragen, ist es viel komplizierter.

Locken können in viele verschiedene Unterkategorien eingeteilt werden, je nachdem, wie sie aussehen. Große, weiche Locken, richtig feste Locken, S- oder Z-förmig usw. Wir werden dieses Thema ein anderes Mal behandeln.

Wenn Sie die Textur Ihres Haares prüfen möchten, so sollte dies nach der Haarwäsche mit Shampoo und Spülung geschehen, das Haar sollte luftgetrocknet sein und es sollten keine Stylingprodukte verwendet worden sein. Sowohl das Föhnen als auch die Stylingprodukte beeinflussen die Haarstruktur.

Sundt hår og proteinhårkur Treatment Pure no. 03

ELASTIZITÄT DER HAARE

Das Haar besteht aus mehreren Schichten. Die äußerste Schicht wird als Haarkutikula bezeichnet. Die nächste Schicht ist die Rinde, die auch den größten Teil ausmacht. Hier liegt die Stärke und Elastizität des Haares. Dieser Teil braucht Proteine und Feuchtigkeit, um stark zu bleiben.

Je gesünder Ihr Haar ist, desto schöner sieht es aus. Gesundes Haar hat mehr Glanz und natürliche Sprungkraft. Wenn Sie die Gesundheit Ihres Haares überprüfen wollen, können Sie testen, wie hoch die Elastizität Ihres Haares ist. Eine gesunde Haarsträhne kann sich im nassen Zustand um bis zu 50 % dehnen, bevor sie entweder reißt oder in ihren Ausgangszustand zurückkehrt.

 

Geringe Elastizität bedeutet, dass das Haar leicht bricht, schwer zu stylen ist und seine Form nur schwer halten kann. Die meisten Frauen haben Haare mit mittlerer Elastizität, die durch regelmäßige Anwendung von Haarspülungen verbessert werden kann.

 

Hier erfahren Sie, wie Sie den Test zu Hause durchführen können:

Zupfen Sie nach der Haarwäsche an einer Haarsträhne. Prüfen Sie nun, wie weit das nasse Haar gedehnt werden kann. Wenn es fast sofort bricht, ist die Elastizität gering. Je mehr Sie es ausdehnen können, desto gesünder ist Ihr Haar.

 

WIE MAN DIE ELASTIZITÄT DER HAARE VERBESSERT

Damit das Haar gestärkt wird, braucht es Proteine und Feuchtigkeit. Aloe vera ist genauso wertvoll wie Weizenprotein, und beides erhalten Sie durch die ZENZ Organic Treatment no. 03. Um Ihr Haar zu stärken, brauchen Sie Zeit, unregelmäßige Haarbehandlungen reichen nicht aus. Außerdem ist es wichtig, Ihr Haar zu schützen, und zwar täglich. Verwenden Sie eine sanfte Bürste, vermeiden Sie schädliche Chemikalien in Ihren Haarprodukten und lassen Sie Ihr Haar so oft wie möglich an der Luft trocknen. Denken Sie daran, dass heiße Stylinggeräte Ihr Haar schädigen können - verwenden Sie diese deshalb mit Bedacht.

  

POROSITÄT

Die Porosität der Haare bezieht sich auf die Fähigkeit des Haares, Feuchtigkeit aufzunehmen und zu speichern. Die Porosität sollte weder zu niedrig noch zu hoch sein.

Haare mit hoher Porosität sind anfälliger für Schäden, da sie leicht Chemikalien aus Produkten absorbieren. Das Haar trocknet schnell, kräuselt sich leicht und kann sich rau anfühlen.

Haare mit geringer Porosität hingegen brauchen lange, um zu trocknen und können Pflegestoffe nur schwer aufnehmen. Sie können sich auch direkt nach der Dusche klebrig/gummiartig anfühlen. Was hohe und niedrige Porosität gemeinsam haben, ist, dass das Haar an Glanz verliert und viel Pflege braucht.

 

Um die Porosität Ihres Haares zu überprüfen, machen Sie Folgendes:

  1. Füllen Sie ein Wasserglas mit lauwarmen Wasser
  2. Legen Sie ein paar Haare in das Wasser und warten Sie einige Minuten
  3. Sehen Sie nun, wo die Haare platziert sind: Wenn das Haar zu Boden sinkt, hat es eine hohe Porosität. Wenn das Haar in der Mitte schwimmt, ist das ein Zeichen für normale Porosität. Wenn sich die Haare an der Oberfläche absetzen, liegt das an der geringen Porosität

    Ihr Haar kann auch senkrecht nach oben stehen. Das kann daran liegen, dass Teile des Haares poröser sind als der Rest. Wenn zum Beispiel der untere Teil Ihres Haares gebleicht ist, wird dieser Teil poröser sein als der neuere und unbehandelte Teil.

     

    WIE MAN DAS GLEICHGEWICHT WIEDERHERSTELLT

    Eine Haarspülung ist Ihr bester Freund - egal, ob Ihr Haar eine geringe oder hohe Porosität aufweist. Wählen Sie ZENZ Organic Treatment Pure no. 03. Nach der Haarwäsche und auf handtuchtrockenem Haar anwenden. Im feuchten Haar kann die Haarkur leichter eindringen und das Gleichgewicht wiederherstellen.

     

    GERINGE POROSITÄT

    Haare mit geringer Porosität haben Schwierigkeiten, Feuchtigkeit zu absorbieren. Daher sollte Ihre Haarbehandlung mit Wärme unterstützt werden. Sie können Ihr Haar in Frischhaltefolie einwickeln und mit einem Handtuch umwickeln, aber die besten Ergebnisse erzielen Sie mit einer ZENZ Organic HairSpa - einer umweltfreundlichen Spa-Kappe, die für optimale Wärme sorgt. Für eine zusätzliche tägliche Pflege sollten Sie eine leichte Leave-in-Spülung verwenden und sich für leichte Stylingprodukte mit pflegenden Inhaltsstoffen entscheiden, wie z. B. das ZENZ Organic Styling Gel no. 12. Wenn Sie trockenen Haarspitzen mit etwas Öl zusätzliche Pflege geben möchten, verwenden Sie das Öl nach dem Styling-Gel.

     

    HOHE POROSITÄT

    Haare mit hoher Porosität brauchen Proteine und im Gegensatz zu Haaren mit geringer Porosität ist es besser, wenn Sie Ihre proteinreiche Haarkur mit Öl mischen. Für die tägliche Pflege empfehlen wir eine Leave-in-Spülung. Wählen Sie einen der ZENZ Bio-Conditioner - gefolgt von einer kleinen Ölbehandlung und schließen Sie mit einem cremigen Stylingprodukt wie dem ZENZ Organic Styling Gel no. 12 ab.

     

    Kender du dit hårs fedtniveau? Normalt, tørt, fedtet eller kombineret.

    FETTIGES HAAR

    Ihre Kopfhaut produziert Ö, und das ist nichts Negatives, es sei denn, Sie bekommen dadurch fettiges Haar oder Kopfhautbeschwerden. Die natürlichen Öle und Fette der Kopfhaut tragen außerdem dazu bei, dem Haar Glanz und Stärke zu verleihen.

     

    Der Fettgehalt teilt Ihren Haartyp in 4 Kategorien ein: fettiges, normales, trockenes oder gemischtes Haar. Wahrscheinlich wissen Sie bereits, ob Ihr Haar zu fettig oder zu trocken ist, denn beides kann störend sein.

     

    Im Zweifelsfall können Sie diesen schnellen Test durchführen: Waschen Sie Ihr Haar gründlich mit Shampoo und Spülung und lassen Sie es an der Luft trocknen, bevor Sie zu Bett gehen. Nehmen Sie am nächsten Morgen ein Papiertuch und tupfen Sie es auf Ihr Haar und Ihre Kopfhaut. Vor allem hinter den Ohren und auf dem Scheitel - dem sogenannten Scheitelbereich. Je nachdem, wie fettig Ihr Haartyp ist, wird das Gewebe dadurch fleckig.

    Keine Fettflecken zeigen an, dass Ihr Haartyp trocken ist. Deutlich sichtbare Fettflecken deuten darauf hin, dass Ihr Haartyp fettig ist. Wenn Sie eine Mischung aus keinen Flecken und sehr sichtbaren Flecken sehen, je nachdem, wo Sie tupfen, ist das ein Zeichen für einen kombinierten trockenen/öligen Haartyp. Kleine Fettflecken sind optimal.

     

    Bereit, ZENZ Organic auszuprobieren?

    Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten Sie 40€ Rabatt auf Ihre nächste Bestellung. Wir sind sicher, dass Sie, Ihr Körper und Ihre Welt es lieben werden!

    HIER ANMELDEN