Treffen Sie ZENZ-Gründerin Anne-Sophie – Teil 1

Unsere Experten sind ein großer Teil davon, dass ZENZ ein Vorreiter in der nachhaltigen Schönheitsindustrie ist. Deshalb werden wir unser Team aus engagierten Experten in einer Reihe von Blogbeiträgen vorstellen. Sie erfahren mehr über unsere Experten, warum sie Experten auf ihrem Gebiet sind und wie sie sich Expertenwissen aneignen. Darüber hinaus können Sie lesen, wie wir bei ZENZ ihr Wissen nutzen, wenn wir neue Produkte entwickeln, Behandlungen in unseren Salons durchführen und neue Friseure ausbilden. Am wichtigsten ist, wie unser Expertenteam dazu beiträgt, die Vision von ZENZ von einer nachhaltigeren Schönheitsindustrie zu fördern. Unser Expertenteam besteht aus der Gründerin Anne-Sophie Skjødt-Villumsen, der Bildungsleiterin Sidsel Riisberg, der Beratungsexpertin Rebekka Olsen und der Maskenbildnerin Kasia Szefler-balaban.

Die erste Expertin, die wir Ihnen vorstellen möchten, ist die Gründerin Anne-Sophie Skjødt Willumsen. Lesen Sie hier, wie Anne-Sophie zur Gründung von ZENZ kam, warum sie Expertin ist und wie sie ihr Expertenwissen immer auf dem Laufenden hält.

Anne-Sophies Weg von der Friseurlehrling zur Gründerin von ZENZ

Schon in der fünften Klasse wusste Anne-Sophie, dass sie Friseurin werden wollte. Sie war inspiriert, als sie mit ihrem Vater, der bei DR arbeitete, zur Arbeit gehen durfte und in die Arbeit von Friseuren und Stylisten eingeführt wurde. Anne-Sophie hat eine Ausbildung zur Friseurin absolviert und eine Lehre gemacht, bei der sie eine Chemieallergie entwickelte, die unumstritten zum Friseuralltag gehörte. Nach 10 Jahren als gelernte Friseurin hat Anne-Sophie eine große Entscheidung getroffen und sich als Freelancerin selbstständig gemacht und ihre eigenen Produkte gemischt, weil sie nicht mit Chemie, sondern ausschließlich mit natürlichen Inhaltsstoffen arbeiten wollte. Anne-Sophie erkannte schnell, dass eine große Nachfrage nach einem umweltfreundlicheren Friseur und verwandten Produkten bestand, die heute ZENZ ausmachen, wo wir uns für eine gesündere und nachhaltigere Schönheitsindustrie einsetzen.

Im Friseurhandwerk geht es Anne-Sophie um Nachhaltigkeit und Präzision

„Bei handwerklichen Fächern kann man immer dazulernen und klüger werden. Sie können immer neue Dinge lernen. Du kannst immer besser werden. Ich finde es toll, dass du dir jeden Tag Mühe gibst. “, sagt Gründerin Anne-Sophie Skjødt Willumsen leidenschaftlich.

Der Alltag von Anne-Sophie besteht aus dem Haareschneiden und Färben von Kunden sowie dem Erlernen des Friseurhandwerks. Bei allem, was Anne-Sophie tut, gibt es ein wiederkehrendes Thema – und das ist Nachhaltigkeit. Sie macht es sich zur Tugend, sich über die neuesten Erkenntnisse in Bezug auf Zertifizierungen und neue nachhaltige Technologien auf dem Laufenden zu halten. Sie tut dies, indem sie nach neuen Forschungsergebnissen zu nachhaltiger Schönheit sucht. Anne-Sophie nimmt auch an verschiedenen Zertifizierungskursen teil, um das neueste Wissen über die verschiedenen Zertifizierungen zu erhalten, mit denen ZENZ-Produkte gekennzeichnet sind.

„Es ist wirklich wichtig, sich als Friseur daran zu erinnern, dass man zu jedem Haarschnitt mit der Einstellung gehen muss, dass dies der beste Haarschnitt aller Zeiten sein wird. Der Kunde muss ZENZ verlassen und sich absolut schön fühlen. Du bist nicht besser als dein letzter Haarschnitt. “, sagt Anne-Sophie.

Um eine noch bessere Friseurin zu werden, nimmt Anne-Sophie an Friseurkursen und Konferenzen auf der ganzen Welt teil. Innerhalb der nicht-chemischen Haarfärbung versucht Anne-Sophie ihr Bestes, da sie seit so vielen Jahren mit natürlicher Haarfärbung, Henna-Haarfärbung, arbeitet. Es gibt nicht viele mit so viel Wissen und Erfahrung in Sachen Henna-Haarfarbe wie Anne-Sophie.

Anne-Sophies Lieblingsprodukte und Behandlungen von ZENZ

Anne-Sophie ist ein großer Fan der Bio-Öle von ZENZ. Anne-Sophie liebt es, dass die Öle multifunktional sind und in allen Aspekten verwendet werden können. Sie verwendet sie für alles, vom Mund gurgeln über die Reinigung ihrer Haut bis hin zu extra Feuchtigkeit in ihrer Gesichtscreme oder Kopfhaut – sie verwendet das Öl sogar in Henna-Haarfarben. „Es gibt keinen Ort, an dem ich keine ZENZ-Öle verwende“, sagt Anne-Sophie. Anne-Sophie liebt Haarbehandlungen und Behandlungen, bei denen man gleichzeitig ein Fußbad und eine Haarbehandlung bekommt, die jeder ZENZ-Friseur anbietet, da sie es liebt, für ihre Kunden etwas Außergewöhnliches zu tun. Darüber hinaus liebt Anne-Sophie es, sich mit Haarfärbemitteln zu beschäftigen und verschiedene Farben zu mischen und dabei zu helfen, einem Kunden gesünderes und schöneres Haar zu geben.

Anne-Sophie ist eine unserer Experten, die ZENZ ständig besser und intelligenter macht, damit wir unsere Mission einer gesünderen und nachhaltigeren Schönheitsindustrie erreichen können.

ZENZ grundlægger Anne-Sophie

Lesen Sie hier „Meet Our Experts – Part 2“ über unsere andere Expert Education Managerin Sidsel Riisberg.

Bereit, ZENZ Organic auszuprobieren?

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten Sie 40€ Rabatt auf Ihre nächste Bestellung. Wir sind sicher, dass Sie, Ihr Körper und Ihre Welt es lieben werden!

HIER ANMELDEN